Home
Zeugnisse
Photo
Homepage Dipl.Ing. Rainer Koelbl

Willkommen auf meiner Homepage

Biographische Information

Geboren:

21.06.1970 in Bad Godesberg

Schulbildung:

1976 - 1980
Erich-Kästner Grundschule in Bonn
1980 - 1990
Friedrich-Ebert-Gymnasium in Bonn, Abschluß mit Abitur

Ausbildung:

Sept. 1990 - Feb. 1994
Kommunikationselektroniker, Deutsche Telekom AG in Bonn

Berufserfahrung:

Mai 1994 - Aug. 1994
Firma IKS, Meckenheim bei Bonn
Seit Oktober 1999
Firma Witte-Velbert,  Velbert

Studium:

Sep. 1994 - Apr. 1999
FH Bochum, Fachrichtung Mechatronik, Abschluß als Diplom  Ingenieur
Thema der Diplomarbeit:
    Erfassung verschiedener Wartungsvorgänge über Barcode mittels  Visual-Basic für eine Access-Datenbank
    Meine Diplomarbeit zum Download (307  kb) im pdf-Format

Praxisstudiensemester:

Während meines 20-wöchigen Praxisstudiensemesters war ich in Regensburg bei der Siemens AG im Bereich der Automobiltechnik als Fertigungsplaner für Airbag-Steuergeräte zuständig. Meine Aufgaben waren in dieser Zeit:
    - Unterstützung des Fertigungsplaners bei der Airbagsteuerelektronik
    - Planung und Durchführung von Musterbauten Einführung von Prozessen und
    Optimierung von  Einzelfertigungsschritten in der Linie
    - Ausstellungsleiter im Donau-Einkaufs-Zentrum (150 Jahre Siemens), 
    Thema instabus EIB

Berufserfahrung:

Seit Oktober 1999 bin ich bei der Firma Witte-Velbert in Velbert als Mitglied im  Fertigungsleitungsteam für die Materialsteuerung und Qualitätssicherung von  Schließsystemen für den Automoblihersteller Volvo zuständig.
Meine Tätigkeit in diesem Bereich befasst sich vom Einkauf und der Disposition der notwendigen Einzelteile über die Qualitätskontrolle und  -sicherung (nach QS 9000 und VDA 6.1) der Fertigung bis hin zum termingerechten Verkauf der produzierten Produkte.
Des Weiteren habe ich für die Firma eine Access-Datenbank entwickelt und programmiert über die die komplette Qualitäts- und Reklamationsbearbeitung abgewickelt wird. Sie ist seit Anfang des Jahres 2000 in unserem Stammwerk in Velbert im Einsatz und wird mittlerweile auch in unserem Tochterunternehmen  Pröpper, einem Werk für Oberflächenbehandlung, eingesetzt. Der Einsatz in unserem tschechischem Tochterwerk in Nejdek ist ebenfalls geplant.
Die Arbeit im Qualitätsbereich beinhaltet einen engen Kontakt zu unseren Kunden. Mehrere Besuche im Jahr in Gent, Belgien und Göteborg, Schweden sind deshalb selbstverständlich, um Probleme schnell erkennen und Lösungen schnell bieten zu können.
Neben den genannten Aufgaben bin ich ebenfalls für die Kapazitäts- und Personalplanung einer Produktionslinie verantwortlich. Neben wöchentlichen Gesprächsrunden über die festgelegten Zielwerte (wie z.B. Produktivität, Lieferservice und Reklamationen) mit den Werkern gehört eine Urlaubsplanung um die angesetzten Bedarfe an den Kunden sicher zu stellen.

Zeugnisse zum Download

zurück

Persönliche Interessen

Tanzen - Formationstanzen

Seit 1987 bin ich im Tanzsport aktiv. Nach dem Anfänger- und dem Fortgeschrittenenkurs bin ich in die Latein- und Standardformation der Tanzschule Thress-Koltermann in Bonn Bad-Godesberg eingetreten. Während dieser  Zeit haben wir an nationalen und internationalen Turnieren teilgenommen. Unser  größter Erfolg war sicherlich der Titel des niederländischen Meisters, den wir  1989 in Kortrejk, Niederlande, erreichen konnten. Aber auch auf den nationalen Turnieren (von Stade bis nach Bad Abbach) waren wir mit den verschiedensten Choreographien erfolgreich. Des weiteren habe ich in der Showplaybackgruppe der  Tanzschule mitgewirkt. Mit dieser sind wir 1991 nach Mainz gefahren und haben dort bei den Deutschen Meisterschaften den 6. Platz belegt.
Seit dem Sommer 1996 bin ich im Tanz-Turnier-Club Rot-Weiss-Silber Bochum  e.V., wo ich nur noch in der Lateinormation aktiv tätig bin. Nach Einsätzen  in der Landes-, Ober-, Regional- und der 2. Bundesliga habe ich trotz meines für diesen Sport schon fast biblischen Alter vor, auch weiterhin diesem Sport, der  mich nun schon über 14 Jahre fasziniert, treu zu bleiben. Auch in dieser Saison habe ich mich entschlossen noch ein Jahr aktiv meinem Verein und unserem A-Team zur Verfügung  zu stehen. Wir starten in dieser Saison mit unserer Musik und Choreographie "Dance with me" in der 2. Bundesliga und haben uns dort in der oberen Tabellenhälfte etabliert.
Seit März 2000 bin ich im Vorstand des Vereines tätig. Dort bin ich  als Sportwart für alle sportlichen Verlange unserer derzeit 400 Mitglieder zuständig. Meine Tätigkeit umfaßt neben der Meldung unserer aktiven Paare zu  Turnieren auch die Planung und Durchführung von eigenen Turnieren, das  vorbereiten von Schulungen und Seminaren, die Planung, Koordination und  Organisation aller sportlichen Aktivitäten des Vereines und vieles mehr.

Schwimmen

Seit 1974 bin ich aktives Mitglied in der Deutschen Lebens Rettungs Gesellschaft e.V. Ich  habe mehrere Jahre lang am Rhein am aktiven und passiven Katastrophenschutz teilgenommen, und war im Sommer 1988 beim Küstenschutz an der Ostsee in  Kellenhusen (in der Nähe von Dahme) tätig. Meine aktive Laufbahn, mit Teilnahmen an Stadt-, Bezirks- und Landesmeisterschaften habe ich im Sommer 1988 beendet.

zurück

Kontaktinformation

E-Mail-Adresse
Rainer.Koelbl@gmx.de

zurück

[Homepage Dipl.Ing. Rainer Koelbl] [Zeugnisse] [Photo]